fbpx

Das 9-S-Modell für digitales Wachstum

Das 9-S-Modell - Digitales Wachstum

Das 9-S-Modell beschreibt die derzeit wichtigsten neun Säulen zur Stärkung der digitalen Präsenz

Soziale Medien können einen hohen Impact auf die Wirksamkeit von Unternehmenskommunikation haben. Isoliert funktioniert Social meist genauso wenig punktuelles Influencer Marketing. Das 9-S-Modell zeigt die Vernetzung verschiedener Bausteine im Online Marketing auf. Diese Vernetzung wirkt in vielen Fällen wie ein Booster für Reichweitenausbau, Markenbekanntheit, Online-Leadgenerierung und -Verkauf sowie Employer Branding.

Das A und O im Digitalmarketing: Einzigartige, mehrwert- bzw. nutzenorientierte Inhalte in den verschiedenen Formaten Text, Grafik, Animation, Video, Audio

Optimierung der eigenen Website, der Social Media Channels und Präsenzen auf externen Seiten: Ausrichtung von Inhalten und technischer Infrastruktur (Geschwindigkeit, Barrierefreiheit, mobile Verfügbarkeit…) an die Bedürfnisse der Kunden sowie Lokalisierung von Inhalten; Erzeugung von Einträgen und Backlinks in wichtigen Diensten und auf Seiten mit hoher Glaubwürdigkeit und Nutzerfrequenz. Konsistente Einbindung von „Social Signals“

Motivation und Intensivierung von Dritten (Mitarbeiter, Kunden, Content Creators) zur Erzeugung hochwertiger Inhalte für externe Plattformen sowie eigene Präsenzen

Nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit durch die Zusammenarbeit mit Autoren populärer, glaubwürdiger und relevanter Plattformen

Definition des passenden Plattform-Mix je nach Format, Zielgruppe und Zielsetzung: Live-Broadcasting, Stories oder Bild-/Grafik-/Animations-/Video-Posts auf YouTube, Facebook, Instagram, Snapchat, Pinterest, YouNow, Twitch, LinkedIn, Xing, Reddit, Spotify, Deezer, iTunes, Audible, 500px, Flickr, Unsplash, WhatsApp, Messenger…

Planung von Themen und Frequenz, Feedback-Bearbeitung, Dialog mit Usern, Content Creation, Analytics…

Klassische Suchmaschinen-Werbung, Display-Anzeigen, Video-Ads auf YouTube oder Werbung in Google Shopping; Produktsponsoring mit Amazon Ads; Tagging und Analytics, Performance- und Conversion-Optimierung, Retargeting

Bezahlte Posts und Werbung auf Facebook, Instagram, Pinterest, LinkedIn u.a.: Formate (Stories, Posts mit einem oder mehreren Bildern / Videos, Vollbildschirm-Ads,…)

Zielgruppendefinition und Targeting, Erzeugung von Creatives, Conversion-Optimierung z.B. mit Facebook Pixel

Platzierung eigener Botschaften (Bild und Text) auf den Startseiten sowie auf starken Rubriken-Seiten populärer Online Magazine. Conversion auf eigenen Landing-Pages

Kampagnenplanung, Conversion-Funnel, Optimierung

Vom ersten Kontakt bis zu Influencer KPI: Zusammenarbeit planen, Auswahl von Influencern anhand KI-basierter Channel Statistiken, Beauftragung mit eindeutigen, juristisch geprüften Influencer Musterverträgen; Briefing und Betreuung bei der Inhalteerstellung; Monitoring von Kampagnen und Optimierung

Für wen ist das relevant?

Das Modell richtet sich an Unternehmen jeder Größe und kann zur Status-Quo Analyse, für die Entwicklung eines Optimierungsfahrplans der digitalen Marketing Aktivsten und zur Priorisierung von Kommunikations-Maßnahmen angewendet werden.

Wie wird das 9-S-Modell angewendet?

Die Applikation des Modells erfolgt in Form von Konzept- und Strategie-Coachings, Inhouse Workshops und Vorträgen. Neben fachlicher Expertise ist es vor allem wichtig, das Mindset der am Entscheidungsprozess Beteiligten für eine Orchestrierung der dargestellten Blöcke zu öffnen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen