Über Sascha Schulz

Ein Web-Macher

Kundenerfahrungen von Sascha Schulz

Jahrgang 1971, lernte Sascha Schulz die Entstehung des Word Wide Web und mobiler Anwendungen von der Pike auf. Bereits in jungen Jahren hat er mit einem engagierten Team kommerzielle Projekte umgesetzt: Für die Deutsche Telekom entwickelte er das erste browser-basierte 3D-Competition-Game. Für Velux International einen internen Web-Shop für Ersatzteil-Bestellungen. Für die BHW Gruppe und die Sparkasse Bremen Online-Banking- und Broking Anwendungen und für die Telekom-Tochter T-Mobile die ersten Auktions-Gewinnspiele für Bestkunden. Seine Firma realisierte das erste Online-Magazin der deutschsprachigen GQ-Ausgabe. Er selbst war an hunderten Dialogmarketing- und Verkaufsförderungs-Kampagnen für Microsoft D-A-CH aktiv beteiligt.

Nach dem Verkauf seines Unternehmens an einen börsennotierten Konzern war Sascha maßgeblich an der Kommerzialisierung einer der smartesten KI-basierten Suchtechnologien beteiligt, indem er diese u.a. für CRM- und Datenhygiene-Anwendungen in SAP-Anwendungen nutzbar machte.

In jüngster Zeit hat er als Geschäftsführer und Group Marketing Director die Geschicke des europaweit führenden Anbieters für mobile Stadtführer-Apps und Stadtmarketing-Anwendungen geleitet – die rund 300 iOS- und Android-Apps führten Touristen, Bürger und Unternehmen durch die Groß- und Mittel-Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. In seiner Funktion entwickelte er Produkte für Local SEO zu einem Millionengeschäft.

Als Speaker, Business Coach und Berater unterstützt er heute Newcomer, Unternehmer und Marketing-Leader in den Bereichen Business Development und Online Strategie – mit besonderem Fokus auf Influencer Marketing, SEO (Suchmaschinen-Optimierung), Social Media Marketing und Digitalisierung 4.0. Im Jahr 2017 hat er die  Influencer Marketing Academy (IMA) mitbegründet.